AGB

AGB- Francis Fashion 4 Dogs, Inh. Franziska Waldbauer

Allgemein

Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten bei Auftragserteilung als anerkannt. Abweichende oder anders lautende Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, außer sie wurden ausdrücklich und schriftlich zwischen Francis fashion4 Dogs und dem Kunden vereinbart. Für Datenübermittlungsfehler oder Schreibfehler wird keinerlei Haftung übernommen.

Angebot und Preise

Die Angebote von Francis fashion4 Dogs sind unverbindlich. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

 Der Vertragsabschluss erfolgt durch schriftliche Auftragsbestätigung durch Francis fashion4 Dogs per E-Mail. Eine Bestellannahme kann per E-Mail getätigt werden. Bitte geben Sie Ihre Daten korrekt an, um eine schnelle und reibungslose Abwicklung zu gewährleisten.

Zahlung

Alle Angebote sind ausschließlich zahlbar in EURO. Alle Angebote sind freibleibend. Porto- und Verpackungskosten kommen zum Preis der einzelnen Produkte hinzu.

 Die Bezahlung kann entweder per Vorkasse, Paypal oder Überweisung erfolgen.

 In jedem Fall hat die Bezahlung für Francisfashion4dogs spesenfrei zu erfolgen.

Lieferung und Lieferzeiten

Die bestellten Waren werden sofort nach Zahlungseingang maßangefertigt und verschickt. Im Falle einer längeren Lieferzeit wird diese von Francis fashion4 Dogs umgehend bekannt gegeben.

Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach dem tatsächlichen Gewicht. Versandkosten ins europäische Ausland bzw. den Rest der Welt werden auf Anfrage von mir bekannt gegeben.

Rückgabe/Umtausch

Bei Francis fashion4 Dogs Artikeln handelt es sich um Anfertigungen nach Ihren angegebenen Maßen. Diese speziell hergestellten Artikel werden in der Regel nicht umgetauscht. Lediglich Sachmängel können beanstandet werden. Sie können alle bei Francis fashion4 Dogs erworbenen Waren mit Angabe des berechtigten Sachmangels  innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt im Original und unbenutzt zurückgeben. Die Rückgabe können Sie auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also zB. per Brief oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.#Lieferzeiten liegen derzeit bei ca. 14 Tagen

Steuerbefreit  – Kleinunternehmer  gemäß §6(1)27 UStG

Zuletzt angesehen